Basilikum

Basilikum

Das ätherische Öl von Basilikum stammt aus der Wasserdampfdestillation seiner Blätter. Es hat eine hellgelbe Farbe und einen frischen, süßen und leicht würzigen Geruch. Die Basilikumpflanzen werden auf unserem Anwesen auf Kreta angebaut und das produzierte ätherische Öl ist von hervorragender Qualität.

Basilikum hat einen hohen Gehalt an Linalool und einen geringeren Gehalt an Methylcavicol als das thailändische Basilikum, das den höchsten Gehalt dafür hat und in der Aromatherapie oft bevorzugt wird. Laut Analysen kann Methylcavicol eine krebserregende Verbindung sein, wenn die Verwendungsrate 0,02% überschreitet.

Zu den wichtigsten Chemikalien, die in ätherischen Ölen aus Basilikum gefunden werden, gehören Methylcavicol, Eugenol, Linalool, Limonen und Citronellol. Ätherisches Basilikumöl hat antioxidative und antibakterielle Eigenschaften aufgrund von Inhaltsstoffen wie Methylcavicol (Estragol) und dem darin enthaltenen Linalool. Seinen nelkenartigen Duft verdankt es z. B. dem Eugenol und den Zitrusgeruch, den einige seiner Arten haben, dem Citral.




Related Products